Dienstag, 29. September 2009

...was zum lachen

Das hab ich neulich bei Barbara im Blog gesehen. Zur Zeit laufen die Originale mal wieder....


mit Raumschiff Enterprise habe ich meine ersten Flugversuche unternommen. Danach kam Ende der 70ér Jahre die absolute Kultserie STAR WARS! Selbst heute kann ich den Filmen nicht widerstehen. Ja, die Dialoge kann ich quasi mitsprechen und wirklich anspruchsvoll sind die Movies ja auch nicht, aber zum berieseln nach einem
anstrengenden Tag einfach toll. In diesem Sinne: Möge die Macht mit Euch sein!
Bei besonderen Leckerbissen kann Enni übrigens genau wie Darth Vader röcheln. :O)

Montag, 28. September 2009

Herbstwetter

Gestern hatten wir einen schönen sonnigen Herbstsonntag. Haben gleich nach dem Frühstück einen Spaziergang zum Wahllokal gemacht und anschliessend im Garten nochmal ausgiebig das schöne Wetter genossen.
Heute ist davon leider nichts mehr übrig. Es ist grau, dunkel und regnerisch.
Richtiges Depri-Wetter! Selbst Enni liegt faul im Körbchen und hat keine Lust vor die Tür zu gehen. Mal sehen wie die Stimmung nachher im Büro ist... Kann eigentlich nur besser werden. :O)

Hier schon mal meine dicken Socken. Die halten jedenfalls schön warm!

Mittwoch, 23. September 2009

fertig...

mit Jack und Büx (wie der S-Holsteiner zu sagen pflegt :O) ). Habe gerade das letzte Urlaubs-T-shirt gebügelt... und weil morgen schon mein erster Arbeitstag ist, werde ich heute auch nicht mehr viel machen. Nach der Dusche werde ich meine neuen (geschenkt bekommenen und original aus Amerika aber made in Peru, wie ich gerade sehe, tz tz tz), quietschgelben, oberflauschigen Ringelstrümpfe anziehen. Foto folgt... und fertig ist die Couchpotato!
Mal sehen, wann Enni mir die das erste Mal klaut. Sie hat schon ganz interessiert daran herumgeschnüffelt.
Schönen Herbstabend Euch allen....

Montag, 21. September 2009

wieder da...

schneller als ich dachte, und trotzdem war jeder Tag ein besonderer.
Ich habe wirklich jeden einzelnen Tag unseres Urlaubs genossen und
kann überhaupt nicht begreifen, dass alles schon vorbei ist.

Vor der Waschmaschine liegt ein riesiger Berg Wäsche.... (Mist)
4 Maschinen habe ich schon geschafft und morgen geht´s weiter.
Jetzt gibt´s erstmal nur eins: POSITIV denken :)
Und demnächst gibt´s auch ein paar Bilder.