Dienstag, 19. Juli 2011

Stolz wie Oscar...











sagt Frauchen. Ja, ich liebe Bälle über alles. Fussbälle habe ich besonders gerne.
Die gibt´s aber nur ganz selten bei uns. Frauchen sagt immer: Enni, du hast selbst Schuld. Warum wohl? Die Bilder sagen mehr als Tausend Worte... (sagt Frauchen). So tolle Sachen bekomme ich jetzt auch nur noch wenn Luke zur "Schule" ist, der macht nämlich immer kurzen Prozess mit meinen Spielsachen. Unser neuer Flyer (Gestern von Oma geschenkt bekommen) ist schon kaputt. Da ist es doch wirklich nicht schlimm, wenn ich ein bisschen am neuen Ball knabbere... (übrigens... der ist noch nicht mal aus Leder...).

Dienstag, 12. Juli 2011

letztes Wochenende in Eckernförde...

wir hatten sooo viel Spass. Am Freitag haben wir uns mit Freunden in Eckernförde getroffen. Unsere Freunde haben 3 Flat-Mädels (sie züchten die Rasse, u. Enni kommt auch daher...) und wir waren ja auch mit 1 Flat-Mädel (Enni) und Luke-MischMasch (fiel in der Gruppe überhaupt nicht auf, weil auch schwarzes Fell..) dabei. Die Reaktionen der Leute waren unterschiedlich. Von Kommentaren wie: Ach wie toll, alle schwarz und so lieb.. bis zu: Sowas sollte verboten werden... EGAL, die 5 waren ein tolles Rudel. Keiner hat unnütz gebellt und alle haben sich vorbildlich benommen. Wir haben das Wochenende sichtlich genossen.



Freitag, 8. Juli 2011

Luke´s erste Weinbeere...




nach 5 Minuten war das Ding gegessen... Aber vorher hatten wir jede Menge Spass beim zugucken. Die zweite hatte er dann schneller weg... Schönes Wochenende!

Samstag, 2. Juli 2011

verrücktes Wetter...













Es ist sooo ätzend... Gestern liess sich die Sonne ja nochmal blicken. Es war im Grunde schöner als angekündigt. Und am Anfang der Woche fühlte sich die Haut an wie eingeölt... und das ganze ohne Creme. Da war uns allen ein Platz im Schatten durchaus willkommen. Heute nun, die Krönung: 15 Grad, Regen und Wind. Der Herbst lässt grüssen. BRR! Irgendwie nerven mich diese ewigen Temperaturschwankungen. Meine Traumtemperatur liegt so bei 23/24 Grad im Schatten. Das müsste doch irgendwie machbar sein. *Grübel*