Montag, 21. April 2014

Frohe Ostern...

wünschen wír euch allen noch im nachhinein... Das Wetter war ja auch ganz manierlích. Nur am Karfreitag hätte es ein bisschen besser sein könnnen. Da hat sich die ganze Familie bei Frauchen´s Schwester u. Schwager getroffen. Nun gut, es gab Brunch, da wurde sowieso drinnen gesessen. Aber etwas mehr Sonne hätte auch nicht geschadet.... Flo und ich waren auch mit. Das war so ein anstrengender Tag, dass wir abends keinen Mucks mehr von uns gegeben haben. Am Samstag waren wir dann noch zum Osterfeuer. Hab so manchen Streichler geerntet. Ja, im Schleimen ist er gut, meinte Frauchen noch. Versteh ich gar nicht... Da zeigt man sich von seiner besten Seite und dann kommt so ein Kommentar. Halloooo? Na, das merk ich mir... Am Sonntag hatte ich meinen 4. Geburtstag. Oma und Flo waren zum Grillen da. Für mich gabs einen frischen Knochen und später noch einen Schluck Malzbier. Lecker! So, auf geht's in eine verkürzte Woche. Schönen Start für alle.

Sonntag, 6. April 2014

Deko...

Frauchen sagt immer, ohne Deko geht nichts. Aber nur nicht zuviel, sonst siehts überladen aus. Das hab ich mir neulich zu Herzen genommen. Nee, kaputt mach ich nichts mehr, jedenfalls nicht böswillig. (Gott sei Dank dass diese Zeiten vorbei sind meint Frauchen). Meistens steht mir nur meine Tüffeligkeit im Weg... Aber diesmal war es anders. Wenn Frauchen die Wochenendeinkäufe tätigt, bringt sie sich meistens ein halbes belegtes Käsebrötchen mit. Wenn alle Einkäufe unter meinen aufmerksamen Blicken verstaut sind, macht sie erstmal kleines Frühstück. Die Salzbrezel, die dem Brötchen mehr Biss verleihen sollte, war auf einmal verschwunden. Frauchen guckt also noch mal in die Tüte, vielleicht ist sie unterwegs abgefallen, da lässt lautes Knuspern sie innehalten... Nun ja, da ist die Brezel wohl runter gefallen, und was länger als 5 Sek. auf dem Boden liegt, wird wohl nicht mehr gebraucht. Lecker.... Frauchen hatte ja noch das Salatblatt und den Käse. Wir wünschen euch einen schönen Wochenstart!