Mittwoch, 19. August 2015

PEINLICH

Gestern wollte Frauchen mal eben eine bekannte Drogerie aufsuchen. Weit kam sie nicht.. gleich beim betreten ging eine gefühlte Salve von Sirenen los... begleitet von einer Batterie Flutlichtstrahlern. Dazu die bohrenden Blicke der in der Schlange stehenden Kunden (schon klar, fasst die Diebin)... (und warum ist da auch immer nur eine Kasse geöffnet..??? ) Frauchen ist das in letzter Zeit schon 3 x passiert (bisher konnte sie immer erfolgreich den Rückzug antreten) aber so langsam wurde es lästig. Die nette Dame an der Kasse fragte dann auch gleich was der Auslöser sein könnte. Frauchen hatte ja gleich ihr Portemonnaie in Verdacht. Im Frühjahr auf Mallorca gekauft... Frauchens Schwester hatte bereits das gleiche Problem... Frauchen hat sie damals sogar zu dieser Neuinvestition überredet... Also hat die nette Dame das Problem ganz schnell gelöst. Einmal über den Scan-Bereich gezogen, es gab ein lautes PIEP, und das war's... Endlich wieder angstfrei shoppen... die Ernüchterung kam gleich abends, als Herrchen so nebenbei meinte, dass die EC-KARTE etc. entwertet sein könnte... Frauchen hatte dann KEINEN Nervenzusammenbruch... nur so ein leichtes vibrieren. Aarghh.. Also heute mal eben bei der Bank vorbei und Karte überprüft. Alles gut! Eine entspannte Woche für alle ! Lasst euch nicht hetzen oder ärgern...

Freitag, 14. August 2015

Wild.2

0150813_054127.jpg" /> Entfernung ca. 10 Meter...

Wild?

Gestern so um 5.30 Uhr. Ich und Frauchen auf Gassi Tour. Haben ein bisschen Gas gegeben, weil wir pünktlich ins Büro mussten. Da sieht Frauchen an der gleichen Stelle wie neulich, ein Reh stehen. Viel dichter als letztes mal... wir sind stehen geblieben und haben geguckt... Da hebt das Reh sein Hinterbein und kratzt sich in aller Seelenruhe den Kopf... Frauchen hätte sich überhaupt nicht beeilen müssen, um zu fotografieren... Das Viech äh Dingsbums... ach ja Reh, hat sich durch uns in keinster Weise stören lassen. Frauchen murmelte dann noch ob das überhaupt noch Wildtiere sind.... Heute morgen treffen wir Sammy (bester Freund) u. Herrchen. Herrchen von Sammy sagt, er zieht das Rollo im Wohnzimmer hoch und da glotzt doch tatsächlich ein Reh durchs Fenster.. Wollte ihm keiner glauben... Nun ja, wir glauben zur Zeit alles... Haben dann mit Sammy u. Herrchen noch ne extra Runde gedreht. Da Sammy mehr auf Schmusekurs zu Frauchen ging, habe ich die Zeit genutzt und bin im Gebüsch verschwunden... 2 Kaninchen (wild?) konnte ich verscheuchen. Ein entgegenkommender Fahrradfahrer musste gleich 2x ne Vollbremsung machen... Ausflug zu Ende! (LEINE) :( Immer wenn man meint, das Frauchen im Smalltalk aufgeht, geht das voll nach hinten los... Und warum rennen Kaninchen auch immer in die falsche Richtung??? Schönes Wochenende für alle!!! Bilder versucht Frauchen nachzuschieben...